Aktuelles


RS1 Radschnellweg Ruhr

Planungsstand in Mülheim: Öffentliche Informationsveranstaltung am 8. März

Der Ausbau des Radschnellwegs RS1 nimmt kontinuierlich Form an. So laden die SPD-Ortsvereine Mülheim-Broich und Mülheim-Speldorf alle Interessierten zum Austausch und Informieren ein:

Konkret geht es um die zukünftigen Abschnitte von Ruhrbrücke über MüGa (Mülheims Garten an der Ruhr), Feuerwache und Hochschule HRW bis zur Duisburger Straße, die man im Jahr 2018 plane fertigzustellen. Um 18 Uhr am kommenden Donnerstag wird man auf deren Planungs- und Ausbaustand eingehen. Darüber hinaus wird es einen Ausblick auf den weiteren Verlauf des RS1 in Richtung Duisburg entlang der Rheinischen Bahn geben. Der Radschnellweg kreuzt in diesem Abschnitt die Heerstraße, Friedhofstraße, Saarner Straße, Blötterweg und endet auf Mülheimer Stadtgebiet am Rundweg.
Die offizielle Einladung kann hier nachgelesen werden.