Aktuelles


Land Nordrhein-Westfalen

Verkehrsminister bezieht Stellung zu Radschnellwegen

„Radschnellwege können das konventionelle Radwegenetz ergänzen ...

... – sie sind ein Baustein. Sie bieten vor allem in Metropolregionen und Ballungsgebieten eine komfortable, sichere und schnelle Alternative zur Straße. Und dort entlasten sie Staustrecken und Verkehrsknoten besonders.“

Hendrik Wüst
Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen